Allgemein

Cyberpunk 2077 zum Vierten

Charts Veröffentlicht am 07.01.21 21:59 von Seb66
Während es für CD Project Red bei Steam mächtig wackelt, feiert man zum vierten mal einen großen Erfolg in den Charts.
News
In Night City, dem Schauplatz des Open World-Abenteuers „Cyberpunk 2077“, stehen Macht, Moneten und Modifikationen im Vordergrund. In den offiziellen deutschen PS4- und Xbox One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, dreht sich wiederum alles um „Cyberpunk 2077“, das auch 2021 einen mächtig erfolgreichen Auftritt hinlegt. Bereits zum vierten Mal in Folge führt der Bandai Namco-Titel die Liste an und hält u. a. „GTA V“ (zwei) und „Call Of Duty: Black Ops Cold War“ (drei) auf Abstand.

Klein, aber oho ist Videospielikone „Sackboy“, die mit „Sackboy: A Big Adventure“ den PS5-Thron zurückerobert. Superheld „Marvel's Spider-Man: Miles Morales“ komplettiert dank Ultimate- und Standard-Edition das Podium. Das Xbox Series-Führungsduo („Call Of Duty: Black Ops Cold War” vor „Immortals Fenyx Rising“) bleibt ebenso unverändert wie die Spitzenreiter auf PC („Die Sims 4“ vor dem „Landwirtschafts-Simulator 19“) und Nintendo Switch („Mario Kart 8 Deluxe“ vor „Animal Crossing: New Horizons“). Im 3DS-Ranking übernimmt „Animal Crossing: New Leaf“ das Zepter von „Mario Party: Island Tours Selects”.