Allgemein

Saints Row übernimmt die Herrschaft der Games-Charts

Charts Veröffentlicht am 01.09.22 19:33 von Seb66
Das sind die aktuellen Videospieleverkaufscharts.
News
„Saints Row” entführt die Spieler nach Santo Ileso – einer Stadt im Wilden Westen der USA, in der Verbrechen an der Tagesordnung stehen und gesetzlose Gruppierungen um die Vorherrschaft kämpfen. In den deutschen Games-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, mischt das Open-World-Game gleich mehrfach mit: Auf Xbox Series verbuchen die „Day One Edition“ und „Notorious Edition“ die Positionen eins und zwei; auf PS5 landen die beiden Versionen auf eins und fünf; auf PS4 startet „Day One“ hinter „Grand Theft Auto V Premium Edition“ auf der Zwei.

Weg vom Wilden Westen und hinein in ein futuristisches Japan geht’s bei „Soul Hackers 2“. Das RPG mit Dämonenbeschwörern und Cyberpunks steigt auf Rang zwei der PS5-Charts ein. Der „Landwirtschaftssimulator 22“ bleibt zwar auf PC das Maß der Dinge, allerdings sorgen „Deathloop“ (vier) und „Ghostwire: Tokyo“ (sechs) für frischen Wind.

Die Spitzenreiter der übrigen Konsolen heißen in dieser Woche: „Grand Theft Auto V Premium Edition“ (Xbox One), „Pokémon Ultramond“ (3DS) und „Mario Kart 8 Deluxe“ (Switch).