Allgemein

Skullcandy erweitert Gaming-Experience mit drei neuen Multiplattform-Headsets

Technik Veröffentlicht am 05.10.22 18:10 von Seb66
Drei neue Multiplattform-Headsets haben Skullcandy vorgestellt.
News
Skullcandy, die meistverkaufte Marke bei Stereo-Kopfhörern und True Wireless Earbuds für unter 100 US-Dollar in den USA, kündigt heute seinen Wiedereinstieg in die Welt des Gamings an. Vorgestellt werden dabei gleich drei preisgünstige Headsets, die sich an Gamer*innen aller Skill-Level richten. Die neuen Multiplattform-Gaming-Headsets SLYR, SLYR Pro und PLYR sind mit PC, PlayStation, Xbox, Switch und Mobilgeräten kompatibel und wurden speziell für Gamer*innen entwickelt. Sie bieten satten, detaillierten Sound, klare Kommunikation und ganztägigen Tragekomfort. Die Kollektion ist ab sofort auf Skullcandy.eu erhältlich, die Preise für die Headsets liegen bei einer UVP von 59,99 Euro für SLYR, 99,99 Euro für SLYR Pro und 129,99 Euro für PLYR.

„Unsere Kund*innen wissen, dass Skullcandy ein erstklassiges Klangerlebnis bietet, und die Rückkehr zum Gaming ist etwas, das unsere Fans seit Jahren gefordert haben. Wir sind begeistert, nun endlich unsere neue plattformübergreifende Gaming-Kollektion offiziell vorzustellen“, so Jason Luthman, Director of Global Product Management, Skullcandy. „Für Gamer*innen sind außergewöhnlicher Klang, nahtlose Kommunikation und Komfort beim Spielen absolut entscheiden. Ob Beleuchtung einzigartiger Nuancen, personalisierte Audioprofile oder kristallklare Player-to-Player-Kommunikation: Wir haben PLYR, SLYR Pro und SLYR mit den Must-Have-Technologien ausgestattet, die Gamer*innen für ein vollständig immersives Spiel brauchen.“

PLYR: Das Flaggschiff der Kollektion
PLYR ist der ideale Lifestyle- und Livestream-Audio-Begleiter für Gamer*innen, die sowohl kabelgebunden als auch kabellos über Bluetooth spielen möchten. Für ein maximales Klangerlebnis hat Skullcandy seine beliebte Personal Sound Technologie für PLYR adaptiert. Diese wurde speziell für das Gaming neu entwickelt und hört auf den Namen Enhanced Sound Perception (ESP). Quasi wie eine ‘Brille‘ für die Ohren, erfordert ESP einen innovativen Hörtest, um die Audiotreiber speziell auf das individuelle Gehör der Nutzerin bzw. des Nutzers abzustimmen.

Für eine klare Kommunikation ist der PLYR mit Clear Voice Smart Mic™ ausgestattet, das mithilfe künstlicher Intelligenz die Stimme des Sprechers/der Sprecherin isoliert und Hintergrundgeräusche ? z. B. das Klicken der Tastatur ? ausblendet. Die Technologie funktioniert sowohl mit dem Bügelmikrofon des PLYR als auch mit dem eingebauten Mikrofon, wenn das Bügelmikrofon entfernt wird. Dank der Funktion Dual Connect können Nutzer*innen eine kabelgebundene und eine kabellose Verbindung herstellen, um Audio von zwei separaten Geräten gleichzeitig zu übertragen4]. Ein verstellbarer, gefederter Kopfbügel reduziert den Druck auf den Kopf ? ein absolutes Muss für ganztägiges Gaming.

SLR Pro und SLYR für anspruchsvolle Gamer*innen und Gelegenheitszocker*innen
Für Gamer*innen, die ein erstklassiges kabelgebundenes Spielerlebnis suchen, ist der SLYR Pro die richtige Wahl. Auch der SLYR Prio bietet Funktionen wie ESP und Clear Voice Smart Mic mit abnehmbarem Bügelmikrofon. Der SLYR Pro verfügt außerdem über einen leicht überarbeiteten Kopfbügel für all diejenigen, die einen klassischeren, aber dennoch bequemen Sitz ihres Headsets bevorzugen.

Gelegenheitsspieler*innen auf der Suche nach einem Einstiegs-Headset werden ihre Aufmerksamkeit dem SLYR widmen wollen. Dessen Supreme Sound verbessert das Spielerlebnis akustisch und sorgt für eine erstklassige Klangtiefe im Spiel, sodass Nutzer*innen nicht nur von hinten anschleichende Gegenspieler*innen hören, sondern auch die ihnen zujubelnde Menge. Darüber hinaus verfügt der SLYR über ein bidirektionales, abnehmbares Mikrofon, das eine fokussierte Sprachaufnahme ermöglicht. So können Gamer*innen in Multiplayer-Situationen nahtlos miteinander kommunizieren und zusammenarbeiten.

PLYR, SLYR Pro und SLYR sind aus robusten, leichten Materialien gefertigt und verfügen über Ohrpolster aus Memory-Schaumstoff, die mit feuchtigkeitsabweisendem, atmungsaktivem Material umhüllt sind. Mit den leicht erreichbaren, integrierten Bedienelementen an jedem Headset können Spieler*innen schnell den Klang stumm schalten und die Lautstärke anpassen, ohne dabei ihr Spiel zu stören. Zusätzlich sind die Boom-Mikrofone mit einer Mikrofonstatus-LED ausgestattet, sodass Gamer*innen auf einen Blick erkennen, ob sie stumm geschaltet oder "on air" sind. SLYR Pro und PLYR bieten außerdem die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Gaming-EQs umzuschalten, darunter ESP und Custom EQ.

Im typischen Skullcandy-Stil wurde jedes Headset mit einer einzigartigen digitalisierten Ästhetik versehen, die die Nostalgie des Gamings mit einem modernen Formfaktor verbindet. SLYR und SLYR Pro werden in den drei Farbvarianten Black DigiHype, Green DigiHype und Blue DigiHype angeboten, PLYR ist in der Farbe Black DigiHype erhältlich.